20 Februar 2010

[Review] LUSH "Happy Blooming" Bath Melt


Ich hatte mir ja in London den neuen Happy Blooming Bath Melt gekauft und
heute habe ich ihn getestet.


Angeblich soll ein Drittel des Melts für ein Bad reichen.Deshalb habe ich zu Testzwecken
auch nur ein Drittel abgebrochen.

Duft: Im trockenen Zustand riecht er für mein Näschen mega-lecker und intensiv nach Kirsche 
mit einem Unterton von Mandel/Marzipan. <3 Hat was von Hubba Bubba. Allerdings
verfliegt der Duft im Wasser sehr schnell, um mehr davon zu haben muss man vielleicht
zwei Stücke nehmen. Er bleibt auch nicht gut auf der Haut.
Wasser: Da es sich hier um einen Melt handelt, gibt es keinen Schaum oder Gesprudel.
Die Wasserfarbe wird milchig-rosa. Nett, aber nichts besonderes.

 

Pflege: Die Pflege fand ich eher mittelmäßig. Hatte das Bedürfnis etwas nachzucremen. :-/

Fazit: Im trockenen Zustand richt dieser Melt unglaublich lecker, aber in der Wanne ist 
er doch etwas enttäuschend, zumindest, wenn man nur ein Drittel benutzt. Der Duft verliert
leider sehr an Intensität. Für den Preis von 7,50€ in Deutschland würde ich ihn erstmal
nicht nachkaufen. Es gibt sicher günstiger Badzusätze, die mehr leisten.

P.S. Er hat in der Wanne schwache rosa Ränder hinterlassen, die sich aber leicht abduschen ließen.

3 Kommentare

  1. Hinterlässt er denn Ränder an der Wanne?

    AntwortenLöschen
  2. Ach Mist, das wollte ich noch dazuschreiben. Danke, dass du mich erinnert hast! :]

    Er hat leichte Ränder hinterlassen, aber die ließen sich ganz einfach abduschen. Musste nicht schrubben oder so.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo erstmal. :)
    Den hab ich mir auch bestellt. Mal gucken wie er so ist.

    Lg, Mona. ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...