24 März 2010

[Review] LUSH Supernova Ballistic


Da bin ich nochmal. ;o)

Gestern habe ich also die Supernova Badekugel von LUSH zum ersten Mal ausprobiert.

So sieht sie aus:


Duft: Die Kugel riecht wie das Snow Showers Jelly, was es zu Weihnachten bei LUSH gibt. Laut Website nach "Orangen und echtem Cognac" wie "ein piekfeiner Cocktail". Also von dem Cognac riecht man zum Glück nix, aber das mit den Orangen kommt schon hin. ;) Ich mag den Geruch sehr gerne und er war auch der Grund, warum ich die Kugel gekauft habe. Nach dem Baden hat sich der Duft noch ein bisschen auf der Haut gehalten, aber nicht besonders stark.

Wasser:


Während sich die Kugel im Wasser auflöst, ensteht ein leichter Schaumteppich, der sich später allerdings wieder auflöst. Das in der Kugel enthaltene Konfetti verteilt sich im Wasser. So sah es am Ende aus:


Mein 1. Gedanke war: Mäh, das Wasser färbt sich ja gar nicht (nur ganz leicht milchig-rosa).
Mein 2. Gedanke war: Uiii, ein Konfetti-Bad! :D
Mein 3. Gedanke war: Hoffentlich klebt das nachher nicht an mir!!!

Also, ich habe mich eh etwas abgeduscht, von daher haben die Konfettiflitter nicht nach dem Baden an mir geklebt, aber zwischendurch hatte ich sie schon ab und zu auf der Haut bappen. War ja aber nicht so schlimm. Was nervig war, war das Saubermachen!

Wichtiger Tipp: legt beim Wasser ablassen ein Sieb in den Abfluss, damit das Konfetti euch nicht alles verstopft!!! Einzelne Flitter musste ich dann noch so aus der Wanne pulen.

Pflege: Nicht so dolle. Konnte keine besonderen Pflegeeigenschaften feststellen.

Preis: 4,95€

Fazit: So ein Konfetti-Bad ist mal ne ganz lustige Sache, vor allem für Kinder könnte ich es mir nett vorstellen (solange sie alt genug sind, um das Konfetti nicht zu essen XD), allerdings muss man danach etwas mehr Zeit aufwenden, um die Wanne wieder zu säubern.

Ich bin nicht sicher, ob ich mir die Supernova nochmal kaufen würde. Wenn es mir um den Duft geht, dann nehme ich lieber das Snow-Showers Jelly - da habe ich mehr davon und muss nicht danach noch putzen. :]

xo

7 Kommentare

  1. Wie gut, dass ich die nicht bestellt habe :D :D Hab nämlich gestern bei einer Sammelbestellung für Lush.co.uk mitgemacht! Ich bin schon gespannt, das sind dann nämlich meine ersten Erfahrungen mit Lush :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte die auch erst, und bei mir hat's auch die Badewanne ganz dreckig gemacht und mein Freund meinte ich hab wohl zu kalt gebadet, weil sich das nicht aufgelöst hat^^ Lush hat viel tollere Badekugeln!!

    AntwortenLöschen
  3. Zum Glück habe ich sie mir nicht gekauft! Danke für die tolle Review :)

    Hübsch zum anschauen, ist das Badewasser mit den Konfettis drin ja schon irgendwie, aber dann das sauber machen - nein danke :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, das Problem mit dem Wanne schrubben hat man mit allen "färbenden" Badekugeln. Fies finde ich auch die Badekugeln, die einen Ölfilm in der Wanne hinterlassen. Sowas kann schnell gefährlich werden bei der nächsten Dusche ;-)

    Aber dass die da echtes Konfetti reinmachen?! Gibt doch auch Seifenkonfetti welches sich im warmen Wasser auflöst. Tsts...

    AntwortenLöschen
  5. @Frau-am-Blog: Ich musste seltsamerweise erst 3 bis 4 Mal wirklich schrubben nach einer Badekugel (bei der Supernova musste ich eigentlich auch nur die einzelnen Konfetti-Teile raussammeln, richtig schrubben musste ich nicht).

    Ich glaube, das liegt an der Beschaffenheit der Badewannenöberfläche. Ich erinnere mich nämlich an die Badewanne unserer alten Wohnung, die wurde viel doller gefärbt von den Badekugeln und unsere jetzige fast nie. :D

    Das mit der Ölschicht stimmt. Ich versuche immer die mit ganz heißem Wasser wegzuspülen. Klappt bei meiner 'Wunderwanne' ganz gut. ;D

    AntwortenLöschen
  6. @miss.tammy: Hehe, nee, bei mir haben die sich auch nicht aufgelöst, du hast also nicht zu kalt gebadet. XD

    AntwortenLöschen
  7. @ersatzheldin: Ui, sehr schön! :D Ich bin total gespannt was du gekauft hast und wie du es findest!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...