16 April 2010

Kochexperimente


Heute habe ich etwas gekocht, was ich vorher noch nie gemacht hatte: Egg Fried Rice.

Sehr simpel, aber sehr lecker...

 

Da wir heute nicht einkaufen waren, musste ich ein bisschen improvisieren und habe noch zwei Hähnchen-Nuggets, sowie einen kleinen Salat dazugetan:

 
Hat echt gut geschmeckt! :)

Jetzt gucken wir gemütlich "Let's Dance!".


Joachim Llambi in my heart.

Ich hoffe, ihr habt auch einen schönen Abend. <3

xo

3 Kommentare

  1. wie hast du den reis denn gemacht?? einfach den gekochten reis nochmal mit dem ei gekocht??

    werd am wochenende gebratenen nudeln mit ei machen und lachssticks dazu...

    AntwortenLöschen
  2. @Ina: Oh ja, gebratene Nudeln sind auch toll!

    Ja, Reis kochen, dann etwas Öl in den Wok geben, Reis dazu und ein paar Minuten braten. Etwas Sojasauce dazugeben, dann den Reis zur Seite schieben und das Ei in die andere Seite des Woks geben, dort etwas anstocken lassen, dann mit dem Reis vermengen. Zum Schluss noch mit Pfeffer und evtl. etwas Salz abschmecken und noch die Erbsen oder Paprika dazugeben. Fertig. :)

    AntwortenLöschen
  3. Klingt echt lecker und ist der ideale Reste-Verwerter ;o)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...