18 Februar 2011

Neue Foundation-Liebe ♥


So, ich sch*** jetzt einfach mal für 30 Minuten auf den Uni-Stress und schreibe trotz allem einen kurzen Post! :-P
Ich habe nämlich eine neue Foundation-Liebe!

In den letzten Monaten hatte ich die Astor 24 Hour Foundation benutzt, mit der ich auch sehr, sehr zufrieden war. So zufrieden, dass sie vor einigen Tagen leer ging. *gg* Eigentlich hätte ich sie mir einfach nachkaufen können, aber da ich bei dm war und es sie dort nicht gab, habe ich mich stattdessen an ein neues (und günstigeres) Produkt herangewagt.

Die Maybelline Pure Makeup Mineral Foundation (in der Farbe Cameo 20):

 

Und was soll ich sagen, ich bin begeistert! :D Sie ist viel leichter als die Astor-Foundation, lässt sich besser verteilen, der Farbton passt mir besser UND sie ist auch noch ca. 5€ günstiger (hat ca. 8€ gekostet)! Win - win - win - win! 

Die Deckkraft würde ich als mittel bis deckend beschreiben, für mich reicht sie völlig aus. Meine Haut verträgt sie bisher gut und das Finish finde ich auch schön - sehr 'glowy', ich pudere immer zusätzlich ab. 

Die einzigen Nachteile, die ich entdecken konnte:

- für sehr hellhäutige ist sie sicherlich nicht hell genug. Cameo 20 ist meines Wissens schon die hellste Farbe und die ist für mich gerade so ok, ich sehe damit aus als hätte ich einen Tick Sonne abbekommen, was aber völlig ok ist. ;)

- für ölige Haut ist sie vermutlich auch nicht so gut geeignet, da ich, wie gesagt, das Finish sehr 'glowy' finde und ich trotz trockener Haut mit Puder mattieren muss.


Fazit:

Ich finde diese Foundation absolut toll! Meine Haut sieht damit superschön frisch und ebenmäßig aus, und relativ günstig ist sie noch dazu! <3 Top!

Völlig anderes Thema, aber weil ich sie so hübsch finde, hier noch ein Foto von meinen 1,99€ Rewe-Tulpen... XD



Habt ihr die Foundation schon ausprobiert? Wie findet ihr sie?

xo 

10 Kommentare

  1. Ich mag diese Foundation auch recht gern, obwohl ich "ölig" bin. Bekomme das über einen Arbeitstag hinweg ganz gut geregelt. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze die Foundation auch schon länger, obwohl ich ölige Haut habe.
    Mit der Anti-Glanz-Base von Alverde und abpudern hält sich das ganze aber mindestens für 8 Stunden in Grenzen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Wie trägst du die Foundation immer auf??
    Mit dem Pinsel oder schwämmchen?

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe diese Foundation schon eine Weile - aber sie ist mir leider zu dunkel. :( Die Konsistenz, Deckkraft und das Tragegefühl sind wirklich gut, aber es ist einfach ein zu großer Kontrast zwischen Foundation und dem Rest meiner Haut (Hals ect.)Vielleicht wird es ja im Sommer was, falls ich dann doch tatsächlich mal braun würde! :D

    AntwortenLöschen
  5. Diese Foundation hatte ich auch mal ausprobiert aber irgendwie kamen wir beide nicht miteinander zurecht ;)

    AntwortenLöschen
  6. Mir geht´s wie mit Megana... Ich kam auch nicht wirklich mit ihr zurecht, aber im Allgemeinen mag meine Haut keine Mineral-Sachen, warum auch immer!

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe diese Foundation. Ich benutze dazu auch den Concealer in 02 ;)

    AntwortenLöschen
  8. Danke für den Foundation Tipp und wunderschöne Tulpen, zaubern Frühlingsstimmung <3

    Und da ich deinen Blog wirklich gerne mag, habe ich etwas für dich :-)

    http://i-need-sunshine.blogspot.com/2011/02/ausgezeichnet-blog-award.html

    AntwortenLöschen
  9. Ooooh. Die Foundation muss ich gleich mal ausprobieren bei dem nächsten DM Besuch. Meine "alte" ist nämlich leer und ich bin immer auf der Suche :)

    AntwortenLöschen
  10. @Anonym: Ich trage Foundation meist mit dem Pinsel auf. Entweder mit dem 187 von MAC oder mit einem aus dem Bamboo-Pinselset von Zoeva. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...