25 Oktober 2011

Halloween Cupcakes ♥

Wer ist heute Morgen früh aufgestanden und hatte um 8 Uhr schon die Cupcakes im Ofen? Naaa? Richtig, ich! :D

Aus aktuellem Anlass habe ich mich heute an Halloween-Cupcakes versucht. :)


Zuerst habe ich ganz normale Schoko-Cupcakes gebacken und diese abkühlen lassen. Dann ging es ans verzieren...

Fangen wir mit den Gespenstern an.

 Boo!

Eigentlich sollten die Gespenster aus weissem Fondant geformt werden, was natürlich schöner ist und mehr nach Gespenst aussieht. Allerdings habe ich im Supermarkt keinen fertigen Fondant gefunden und war zu faul, um ihn selber herzustellen. ;) Ich habe daher einfach Marzipanrohmasse genommen und sie mit Puderzucker bestreut. Die genaue Anleitung und das Rezept findet ihr hier.

Die gleiche Rohmasse habe ich auch für die Mumien-Cupcakes genommen. Bei den Mumien passt die Farbe vom Marzipan auch ganz gut, so uralte Bandagen sind ja im Normalfall eh selten blütenweiß! Als Augen habe ich die gleichen Schokotropfen genommen wie für die Gespenster.

1. Versuch.

 2. Versuch. Schon etwas ordentlicher. ;)

Rezept und Anleitung für die Mumien findet ihr hier.

Als dritte Variante habe ich noch die Spinnenweben-Cupcakes ausprobiert:


Rezept und Anleitung für diese Variante findet ihr hier.

Nach zwei Stunden war ich dann endlich fertig, haha. Hier sind noch einmal alle drei Varianten auf einem Bild versammelt:

Yummy!

Am besten gefallen mir die Mumien! <3

Feiert ihr Halloween?

xo

16 Kommentare

  1. mihiihihi die mumien hab ich auch gemacht :D toll sind se geworden deine cupcakes :D aber um 8 uhr morgens? Oo

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja zuckersüß.
    Schöne Idee, toll umgesetzt. Die Mumie gefällt mir auch am besten.

    Halloween feier ich nicht, allerdings klingeln öfters mal Kiddys, die dann auch süßes bekommen :)

    Ich backe dafür aber auch leidenschaftlich gern Muffins! Auch mal in deftiger Variane :)

    Grüße
    Angi

    http://beautyofangels.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. @Frau Keks: Haha, cool! Die Mumien sind auch echt super. Ja, war früh wach und habe mich dann gleich ans Werk gemacht. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch! Ich werde mich die Tage einmal an Apfelstreusel-Cupcakes wagen.

    AntwortenLöschen
  5. Woaaaah, wie gut du das kannst! :o

    AntwortenLöschen
  6. sieht wizig aus :) muss gestehend noch nie einen cupcacke gegessen zu haben muss das unbedingt mal ausprobieren !!!

    AntwortenLöschen
  7. ach die sind ja toll!
    Ich liebe Halloween. Auf meinem Blog gibts momentan ein Halloween Special :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Mumien sehen besonders genial aus :) Ich backe auch so gern, aber Halloween kann ich nur wenig abgewinnen.

    AntwortenLöschen
  9. deine cupcakes sehen toll aus :)

    hab gestern erst entdeckt, daß dein Blog wieder "lesbar" ist. Ich freu mich :)

    LG ANGELIKA

    AntwortenLöschen
  10. Also ich kaufe den Fondant immer bei meinem Bäcker des Vertrauens. Ist zwar teurer als ihn selber zu machen, aber die Zeit möchte ich mir sparen und das ist es mir dann auch wert. Ich finde die Mumienmuffins toll =)

    AntwortenLöschen
  11. zuckersüß :)

    LG, M.<3

    http://imschloss.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde auch die Mumienmuffins am tollsten, deswegen habe ich sie gleich mal nachgebacken, auch mit Marzipan. Sahen aber nicht so hübsch aus wie deine...

    AntwortenLöschen
  13. ich lieeeee muffins . ich backe fast alle 2 wochen muffins , wenn ich die zeit finde . deine sehen sehr lecker aus :)
    ich finde halloween total toll , nur dieses jahr muss halloween ausfallen, wegen der zeit dies das :S

    http://flabberkathagasting.blogspot.com/ = hier ist mein blog. ich hab gerade erst angefangen und vllt. könntest du mir ja tips geben oder vllt. auch andere die das hier gerade lesen.

    AntwortenLöschen
  14. wow die sehen ja klasse aus. ich habe jetz hunger bekommen:) gar nicht gut

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...