15 Oktober 2011

Neue Foundation.

Hallo zusammen! :)

Ich hoffe, ihr genießt alle euer Wochenende! Jetzt gibt es endlich mal wieder einen Beauty-Post zum Thema Foundations.

Eine lange Zeit habe ich diese Foundation von Maybelline benutzt und ich mag sie immernoch sehr gerne. Als ich mich aber vor ein paar Wochen mit der lieben Nina getroffen habe, hat sie mir das "Infinite Matt Make Up" von Catrice mitgebracht und ich muss sagen, ich mag es mindestens genauso gerne, wie mein altes von Maybelline.

Im Herbst passt mir die Farbe 020 honey beige, im Sommer geht auch eine Nuance dunkler.

Ja, mein Gesicht ist heller als meine Hand. ;)

Vorteile der Foundation:

+ günstig (den genauen Preis weiß ich gerade nicht, sorry)
+ gutes Farbmatch zu meinem Hautton
+ ich vertrage sie gut
+ lässt sich angenehm auftragen
+ schönes mattes Finish
+ fühlt sich nicht maskenhaft an

+/- mittlere Deckkraft, dies kann je nach gewünschtem Effekt sowohl positiv wie auch negativ sein.

Direkte Nachteile konnte ich nicht feststellen.

Ich trage die Foundation übrigens auch heute. Gleich werden wir losfahren zu einer Einweihungsparty von Freunden. :) 

Und immer wieder stellt sich die gleiche Frage: Was mache ich mit meinen Haaren???

Offen tragen...
...oder doch lieber zusammenbinden...?
 
Nein, meine Haare sind in Wahrheit nicht gelb... Blödes MacBook.

Offene Haare sehen zwar schön aus, aber meist nerven sie mich irgendwann und ich tue sie dann doch in einen Zopf.

Was macht ihr denn heute noch so?

xo

5 Kommentare

  1. Offen sehen deine Haare toll aus. Aber ich kenne das Problem auch.
    Heute mache ich nichts mehr.
    Nur noch Basketball im Fernsehen schauen. ;)

    AntwortenLöschen
  2. @reader meet the author: Ich hoffe, du hattest einen schönen Abend. :)

    AntwortenLöschen
  3. du hattest deine spitzen mal so schön gekringelt <3 das war großartig :D mit nem zopf siehst du wahnsinnig sportlich aus :D du olles multitalent ^^

    AntwortenLöschen
  4. @Frau Keks: Hihi, Multitalent. XD Merci, Madame Keks! Die Löckchen hatte ich damals sicherlich mit dem Glätteisen gemacht. Wenn das nur nicht immer so lange dauern würde.

    AntwortenLöschen
  5. ich mag den zopf lieber :)

    LG, M.<3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...