16 Oktober 2011

Sonntagsfrühstück.

Ok, unter einem Sonntagsfrühstück stelle ich mir eigentlich ein etwas opulenteres Mahl mit Rührei, Bacon, Croissants und am Besten noch Pancakes vor. *sabber*

Stattdessen gibt es: Müüüüüüüüüsliiii!

  Seitenbacher "Müsli 477 mit Honig geröstet".


Auf dieses tolle Müsli von Seitenbacher bin ich durch eine Freundin gekommen. Es enthält: Weizenvollkornflocken, Hafervollkornflocken, Bienenhonig, Rosinen, Mandelblättchen, Apfelwürfel und Cornflakes. Keine seltsamen Zusatzstoffe und keinen zusätzlichen Zucker. Lecker!

Mögt ihr Rosinen in eurem Müsli? Ich mag keine Rosinen in Kuchen, in Müsli aber schon. Seltsam.

Als besondere Sonntagsleckerei habe ich mir heute einen Venti Caffe Mocha gegönnt, der mich beim Spaziergang mit Winston warmgehalten hat. Warum ist es eigentlich plötzlich so verdammt kalt geworden? Brr. Ich hätte gerne noch ein paar Wochen auf Schal und Mütze verzichtet! Aber immerhin scheint die Sonne. ♥

Winston sagt 'Hallo'!

Ich wünsche euch noch einen entspannten Sonntag!

xo

5 Kommentare

  1. Ich mag Müsli eigentlich auch gerne, aber irgendwie ist mir das immer zu punktlastig. Ich ess lieber zwei trockene Körnerbrötchen als drei Teelöffel Müsli mit Milch.
    Heute Morgen hatte ich zwei Körnerbrötchen bestrichen mit Senf und Tomatenmarkt, darauf Salz, Pfeffer, Salat, Tomate und Gurke. Das war lecker!

    AntwortenLöschen
  2. @Helly: Das stimmt, Müsli hat extrem viele Punkte, das hat mich auch immer aufgeregt. XD Dein Frühstück klingt lecker, mmh!

    AntwortenLöschen
  3. Ich esse eigentlich auch fast jeden Morgen Müsli. Am liebsten einen eigenen Mix von mymuesli bzw. deren fertiges Blaubeermüsli (das ist genial!), aber das geht auf Dauer ziemlich ins Geld :( Ich finde eigentlich, dass es mit den Punkten ganz ok ist. 40 g Müsli mit 170 ml Milch reichen mir Morgens eigentlich und das sind dann glaube ich 6 Punkte oder so?!

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Rosinen eigentlich gar nicht. Im Müsli gehen ein paar aber. Allerdings habe ich, gerade bei günstigeren Produkten, oft das Gefühl, dass das Müsli einfach mit extrem viel Rosinen aufgefüllt wird, um den Preis unten zu halten...

    AntwortenLöschen
  5. Ich ess jeden morgen Naturjoghurt mit etwas Puderzucker, Haferflocken, Apfel (oder Beeren, je Jahreszeit), Nüssen und Sonnenblumenkernen.
    Ich bereite mir das abends immer schon vor, dann muss ich morgends nur noch Joghurt und Puderzucker dazu geben. Ist gesund, lecker und ich bin auch wirklich bis Mittags satt =)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...