17 November 2011

Beauty Essentials für Langstreckenflüge.

Hallo meine Herzen!

Und ein ganz besonderes Hallo an alle neuen Leser, die über Innen und Aussen hierher gefunden haben! ♥ Ihr glaubt nicht, was ich für Augen gemacht habe, als ich vorhin die vielen neuen Leser und Mails gesehen habe! Was für eine tolle Überraschung! <3

Ich sitze nun gerade in meinem Hotelbett in Orlando und bin völlig 'gejetlagged'. Meinem Körper nach ist es 12:35 mittags, aber hier ist es erst 6:35 morgens. Hmpf. Ich war völlig am Ende, als wir gestern hier ankamen. Die drei Flüge 1,5 + 8 + 3 Stunden haben mir echt zugesetzt. Nach dem langen Flug über den Atlantik war ich noch ganz fit, aber der dritte Flug von New York nach Orlando hat mir den Rest gegeben. Aber nach ein paar Stunden Schlaf fühle ich mich jetzt wieder fit! :D

Danke an alle, die mir Tipps für den langen Flug gegeben haben! Mit Lesen, Schlafen, Essen, Musik und Hörbuch hören bin ich ganz gut über die Runden gekommen. 8 Stunden waren ja auch noch eine machbare Zeit. Nicht ganz so schlimm. Außerdem hatten wir einen grandiosen Sitzplatz - Post dazu kommt noch. ;)

Ich dachte mir, ich zeige euch jetzt noch ein paar weitere Hilfsmittel, die mir den Flug angenehmer gemacht haben:

  • Fix+ von MAC (oder anderes Thermalwasser)
  • Handcreme (meine ist von L'Occitane mit Rosenduft)
  • Handdesinfektionsmittel
  • Feuchtigkeitscreme (ich benutze die von Nivea seit Jahren)
  • Lippenbalsam (ich schwöre auf den von Burt's Bees!)

Da die Luft in Flugzeugen bekanntermaßen sehr trocken ist, ist es besonders auf Langstreckenflügen wichtig, feuchtigkeitsspendende Produkte zu benutzen und im Handgepäck dabei zu haben. Man fühlt sich gleich frischer und besser, wenn man sich ein bisschen Thermalspray ins Gesicht sprüht oder sich die Hände eincremt. Sogar mein Freund ist jetzt ein Fan von Fix+ geworden, hihi! Besonders wichtig ist mir auch Lippenbalsam, sonst können die Lippen richtig rissig werden. Weitere 'Frischemaßnahmen', wie Zähne putzen, Deo/Parfum etc. sind auch immer gut.

Wie man sich darüber hinaus schminkt oder nicht ist natürlich jedem selbst überlassen. Ich war geschminkt, aber nur dezent, da nach fast 24 Stunden Reisezeit insgesamt und mehreren Schlafphasen eh alles verrutscht. :/ 


So, gleich werde ich aufstehen und mal sehen, was der Tag so bringt. :) Das Wetter ist angenehm tropisch, feucht-warm, man fühlt sich ein bisschen wie im Gewächshaus, haha! Aber ich liebe das!

Das Internet in unserem Hotel ist zum Glück super, von daher werdet ihr sicher in den nächsten Tagen auch wieder von mir hören. :)

Ich wünsche euch einen tollen Tag!

xo

7 Kommentare

  1. Schön, dass der Flug nicht ganz so schlimm war!

    Einen tollen Urlaub wünsche ich.

    AntwortenLöschen
  2. Einen tollen Urlaub wünsche ich dir :))

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann da mitfühlen! Bin am Montag von Frankfurt nach San Francisco geflogen (non-stop). Obwohl ich mich mit Brille schrecklich finde, habe ich mich ganz vernünftig gegen meine Linsen und für die Brille entschieden. Meine erste Nacht in San Fran war dann auch etwas durcheinander: Um 20:00 schon ins Bett, weil total ko, ab 3:00 immer wieder aufgewacht und um 7:00 dann fit und ausgeschlafen gewesen (wäre ich zu Hause auch gerne mal unter der Woche...). Ich hoffe, du hast eine genauso tolle Zeit in Orlando wie ich in San Francisco! Genieße es!!! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh nun folge ich Dir auf instagram schon eine Weile und entdecke jetzt erst deinen Blog :) Nun hast du eine neue Leserin.
    LG marieam

    AntwortenLöschen
  5. Viel Spaß!!! Und mach viele schöne Bilder...

    AntwortenLöschen
  6. Viel spaß im Urlaub!!!

    With ♥ Dani

    I have a GIVEAWAY SPECIAL on my blog:
    www.mystylesmysmiles.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...