01 November 2011

[Kauftipp] Yogi Tea Christmas Collection

Ja, schon wieder Tee... ;)

Ich kann zur Zeit einfach nicht genug von Tee bekommen und wenn es euch ähnlich geht, dann habe ich hier einen Kauftipp für euch:

Die "Christmas Collection" von Yogi Tea.


Enthalten sind 24 Teebeutel (12 verschiedene Sorten à 2 Teebeutel) in den folgenden Geschmacksrichtungen:
  • Classic 
  • Jamaika 
  • Schoko 
  • Lakritz 
  • Rooibos 
  • Sweet Chili 
  • Ingwer Hibiskus 
  • Black Chai 
  • Glücks Tee 
  • Lebensfreude 
  • Abendtee 
  • Ingwer Zitrone

Der Preis liegt um die 3-4€ und kaufen kann man die Kollektion überall wo es Yogi Tea gibt (z.B. bei Rossmann, Rewe etc). Auch wenn die Tees an sich jetzt nicht besonders weihnachtlich sind, sondern nur ganz normale Teesorten, denke ich, dass dies eine nette Möglichkeit ist, um viele Gewürz- und Kräutertees auszuprobieren ohne gleich eine ganze Packung von einer Sorte kaufen zu müssen. :)

Die Tees, die ich bisher probiert habe, haben mir gut geschmeckt und meine Eltern haben mir die halbe Packung weggetrunken während sie hier waren, haha. <3

Was gibt es sonst zu berichten? Hm, am Samstag haben wir eine kleine Date Night veranstaltet mit Kino (Tim und Struppi), Cocktails und Mexikanischem Essen. <3 Ich hatte leider keine gute Kamera dabei, aber hier ein paar Instagrams:

Date Night Outfit.

Nachos.

Ich glaube das hier war am Freitag:

Und am Sonntag wurde gechillt... :)

Ansonsten habe ich heute 'voll fair' und voll lecker eingekauft:

Rooibos-Tee mit Passionsfrucht und Schokolade mit Salzkristallen. <3
Ich liebe die Kombi aus Schokolade und Salz!!!
(Fairtrade & Bio)

Falls ihr auch Instagram habt, ihr könnt mich dort unter 'norwaygirl' finden! :)

Fragen des Abends:

  • Habt ihr schonmal Yogi Tea getrunken? Wenn ja, was ist eure Lieblingssorte?
  • Findet ihr die Kombination von Schoko und salzig auch so saumäßig lecker? :D
xo

12 Kommentare

  1. salzige schokolade?
    hmm kann ich mir so garnicht vorstellen ...

    AntwortenLöschen
  2. Am besten sind so kleine Brezeln mit Schokoüberzug oder "Smash", das gibt es in Norwegen. Das sind salzige Maishütchen mit Schoki überzogen. Soooooo unglaublich lecker!!!!! *sabber*

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaaa... ich liebe Schoko + Salz.
    Hab inzwischen beim backen von Schokokuchen auch rausgefunden, dass leicht gesalzene Butter das ganze absolut deliziös macht ;-)

    Ich hab eine Zeit lang mal viel Yogi Tee getrunken. Danke für den Tipp, werd mal gucken ob ich den bekomme.

    LG,
    Jule

    AntwortenLöschen
  4. @Jula: Mmmh, ja, ich habe eh nur noch gesalzene Butter Zuhause. <3

    AntwortenLöschen
  5. witzig die yogitee-packung hatte ich heut auch erst in der hand, aber yogitee ist mir meist zu kräftig, deshalb hab ich's gelassen. Schoki und slaz is nich so mein fall :)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos!

    Ich mag die Kombination Schokolade&Salz auch sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  7. omg, danke für die Info!! Ich liebe diese Tee-Zusammenstellungen, das is perfekt zum Ausprobieren. Hab von Yogi Tea bisher nur Classic und Sweet Chai probiert und bin gespannt auf die anderen Sorten.
    Die Kombi Salz und Schokolade is super, lass es dir schmecken ^^

    AntwortenLöschen
  8. Schoko und Salz? Noch nie gehört ;P
    Aber einen schönen Tee-Tip hast du da für mich!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Yogi-Tea habe ich noch nicht probiert... wenn es den aber bei Rossmann gibt, muss ich doch mal meine Augen offen halten. :)
    Die Kombination von Schoko und Salz finde ich super. Bin so jemand, der auch mal Salzstangen in Nutella tunkt. Lecker!! :)

    AntwortenLöschen
  10. oh ist der hund süß. niedlich. die schoki stell ich mir auch etwas komisch vor. aber warum nicht:) werde ich mal probieren.

    AntwortenLöschen
  11. hi hübsche - bin grad auf deinem blog gelandet - sag mal wo hast du die handyhülle her * fall in love** habenwill* lg tbfashionViCtim xoxo tanja

    AntwortenLöschen
  12. @tanja: Die Hülle habe ich leider vor längerer Zeit in London gekauft. Bei Paperchase. :/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...