07 Februar 2012

Für Tee-Liebhaber ♥

Ich trinke ja gerne Unmengen an Tee und bin daher immer auf der Suche nach neuen Geschmacksrichtungen und auch nach kleinen Accessoires, die das Teetrinken oder die Zubereitung noch schöner machen.

Bei Tchibo entdeckte ich kürzlich dieses Schätzchen für ca. 8€:


Erster Gedanke: Ui, wie putzig! ♥♥♥

Zweiter Gedanke: Hm, praktisch so ein schwimmendes Tee-Ei. Dann muss ich mir nie wieder Teefilter nachkaufen.

Die Kaufentscheidung war natürlich schnell getroffen. Zack, meins!


Einziges Manko (wie auch bei vielen anderen Tee-Eiern): wenn der Tee sehr kleine Teile enthält, können diese durch die Löcher hindurch in das Wasser gelangen. Das ist mir mit meinem Grünen Tee auch gleich passiert. :/


Später habe ich noch eine Tasse Früchtetee zubereitet und hatte das Problem nicht. Es kommt also ganz auf den Tee an. :)

Wie bereitet ihr losen Tee zu? 
Mit Teefilter oder Tee-Ei oder ganz anders?

xo

19 Kommentare

  1. hach und wieder was entdeckt was noch in meiner sammlung fehlt! guter tipp, mein geldbeutel wird sich bedanken :P

    kannst ja mal vorbei schauen

    http://madame-green.blogspot.com

    greets

    AntwortenLöschen
  2. Hübsches Tee-Ei, vor allem die Farbe :)
    Ich habe ein normales metallenes Tee-Ei. So kleine Teilchen habe ich auch ab und zu mal im Tee, dagegen hilft wohl nur ein Papier- oder Stofffilter. Aber das stört ja nicht.

    AntwortenLöschen
  3. schönes ei:) ich arbeite mit einem tassensieb: http://pe1.hmcdn.de/media/2011/11/15/item/13/99/57/88/1/item_L_139957881_305027601.jpg

    klappt wunderbar:)

    AntwortenLöschen
  4. Das Tee-Ei sieht wirklich toll aus! Was mich bei Tee-Eiern immer nervt: das Säubern...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß :) Ich will mir unbedingt mal ein Tee-Ei kaufen, ist einfach umweltfreundlicher! Allerdings habe ich erst noch viiiieeele Teefilter aufzubrauchen.

    AntwortenLöschen
  6. wirklich witzig, aber für mich wäre das nichts.. ich wohne in jever und trinke meinen tee wie es sich für eine echte friesin gehört ^^ für mich gehört dazu das ich das wasser in einem kessel koche, eine echte teekanne und ein stövchen besitze.. Allerdings gebe ich im gegensatz zu vielen menschen meine friesenmischung nicht lose in die kanne, sondern benutze eine teesieb (wie ein kleiner beutel).. das ei wäre für meinen täglichen teegenuss von ca. 1 liter zu klein ^^


    ganz liebe grüße

    trina ♥

    AntwortenLöschen
  7. süßes Ei! :)
    Aber das mit dem Krümelchen wäre nix für mich irgendwie!

    Ich habe da einen Shop entdeckt, der wäre vielleicht genau das richtige für dich!!! :D

    http://cupcakelook.shop-020.de/shop-Cupcakelook.html

    :D Oder kennst du ihn schon!?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich nehm so einen Teefilterhalter...ist wie ein großer Teebeutel zum selberbefüllen.

    http://www.cilia.de/set/sortiment.html

    Gibts in der Drogerie :-) Teeeier und so finde ich unpraktisch, weil man da immer die Fitzel rauspuhlen/spülen muss oder sie undicht sind und dann kleine Krümel im Tee sind.

    AntwortenLöschen
  9. "Putzig" war auch mein erster Gedanke^^ Ich habe für die Kanne ein Tee-Ei von 'AdHoc', das sieht aber nicht so niedlich aus wie dieses hier. Papierfilter mag ich nicht besonders. Bei losem Tee mache ich dann meistens gleich eine ganze Kanne voll und in die Tasse kommt ein Teebeutel. Aber morgen schau ich gleich mal, ob unser Tchibo dieses Tee-Ei auch anbietet. LG

    AntwortenLöschen
  10. Ich benutz auch immer Teefilter, hab leider noch keine Alternative gefunden. LG

    AntwortenLöschen
  11. Rein vom Design her fand ich diesen Teebeutel echt gut.
    http://www.schneider.de/shop/produkt/silikon-teesieb-teebeutel/4762185
    Allerdings weiss ich nicht wie Silikon und Teearoma sich vertragen und ob er überhaupt praktikabel ist.

    AntwortenLöschen
  12. Hmm... ich brühe Tee ihn manchmal lose, manchmal im Filter oder Sieb, oder auch in einer Tee-Kanne... ja nach dem was zur Hand ist ;)
    Wenn du ein Tee-Liebhaber bist & vielleicht gerne auch schwarzen Tee trinkst, dann solltest du mal "Irish-Creamtee" versuchen. Unglaublich gut :)
    Liebe Grüße
    LesFee

    AntwortenLöschen
  13. Ich nehme auch die Filter, weil bei den Teeeiern (ui 3 e) immer die Fitzelchen durchfallen.....

    AntwortenLöschen
  14. Auch ich habe mir dieses Teeei vor kurzem geholt. Heute war Premiere und ich habe mir das erste Mal losen Tee in diesem Ei gemacht. Hatte bisher nur Beuteltee gekauft. Ist es normal, dass der Tee so schwach ist? Habe mich an die Mengenangebe gehalten (1 TL)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, bei mir war der Tee ganz normal, nicht schwächer als sonst. Ich tue aber auch immer etwas mehr Tee in das Teeei, da die Mengenangaben ja meistens für eine Tasse sind und ich immer aus riesigen Bechern trinke. ;)

      Löschen
  15. Ich habe ein Tee-U-Boot. Sehr stylisch und sehr umweltfreundlich :)

    AntwortenLöschen
  16. Will ich auch haben! aber finde es super hässlich... :D

    AntwortenLöschen
  17. hallo zusammen ich benutze verschiedene sachen wenn es mal schneller gehn soll und auch nur eine tasse werden soll nehm ich ein teeei oder wenn ich mehr zeit hab für ne tasse dann die teefilter aber der hammer ist für mich da ich eigentlich den tee literweise trinke die kanne die ich mir bestellt habe da ist ein sieb mit drinne und wenn die ziehzeit rum ist nehm ich es nur raus und fertig ist der tee.

    ich hab da auch noch eine seite wer interesse hat wo man teesiebe aus baumwolle und auch filter kaufen kann natürlich gibts da auch tee zu kaufen und das recht günstig.

    http://radtke.plantanas.de/shop

    AntwortenLöschen
  18. Das Ding ist wirklich ganz niedlich, aber leider entfaltet sich der Tee in solchen Eiern nicht wirklich, weil sie einfach zu klein sind. Wenn man wie Du grünen Tee mag, dann sollte man den einfach lose in einer Kanne aufgiessen und durch ein sieb in die nächste Kanne abgiessen... Das Tee-Ei eignet sich höchstens für die "schnelle Tasse"... Du kannst ja mal auf meinem "Tee-Blog" vorbeischauen:
    http://teeologisch.de/..
    lg Assam

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...