09 April 2012

Die Haare.

Hallo meine Lieben!

Ich hoffe, ihr hattet schöne Ostertage, habt euch entspannt und ordentlich Schokoeier gemampft! ;)

Heute habe ich euch einen Post zusammengetippt, der definitiv zu den Top 3 der am meisten nachgefragten Posts hier auf dem Blog gehört. Ja, es geht um meine Haare. ;)

Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich ziemlich faul bin, wenn es um meine Haare geht. Ich gehe ziemlich schlecht mit ihnen um und pflege sie viel weniger als ich sollte. Ich kann mich zum Beispiel nicht mehr daran erinnern, wann ich sie das letzte Mal mit einer Kur verwöhnt habe. Kann gut sein, dass das schon über ein Jahr her ist...

Ihr dürft also keine bahnbrechenden Erkenntnisse oder Wundertipps von mir erwarten. :/  Ich habe einfach das Glück, dass meine Haare wachsen wie Unkraut, auch wenn ich sie sträflich vernachlässige und malträtiere. 

Bevor ich euch die Produkte zeige, die ich regelmäßig benutze, hier ein paar 'Facts' zu meinen Haaren, nach denen auch häufiger gefragt wird.

Hast du von Natur aus Locken?
Nein, meine Haare sind von Natur aus recht glatt und haben keine nennenswerte Naturwelle, geschweige denn Locken. Leider. Wenn ihr mich mit gelockten oder gewellten Haaren seht, dann sind diese immer künstlich, d.h. mit dem Lockenstab oder Glätteisen, erzeugt worden.

Luftgetrocknet sehen meine Haare so aus:


Ich hasse es übrigens, mir die Haare zu föhnen. Deswegen lasse ich sie so oft wie möglich lufttrocknen.

Bist du von Natur aus blond?
Ja, ich bin schon blond, aber nicht so hell, wie ich es jetzt bin. Ich lasse mir beim Friseur blonde Strähnchen machen.

Hast du Extensions?
Nein. Wie oben schon erwähnt, wachsen meine Haare recht schnell und sie sind auch sehr dicht. Die Friseure wundern sich regelmäßig, dass ich so viele Haare auf dem Kopf habe. XD

Kannst du uns deine Haarroutine zeigen?
Das ist der Knackpunkt: Ich habe keine Haarroutine. :D Bei einigen Gurus auf YouTube, vor allem den amerikanischen, wundere ich mich, wie viel Zeit sie sich morgens für ihre Haare nehmen, wenn ich sehe, dass sie da nach jeder Wäsche acht verschiedene Produkte reinknallen.

Meine normale Haarroutine sieht so aus: Shampoo, Conditioner, trocknen, bürsten, fertig. Manchmal verzichte ich auch auf den Conditioner. Wenn ich die Zeit habe und meine Haare richtig 'style', dann kommt noch Hitzeschutz und Haarspray dazu, aber eben nur in besonderen Fällen.

Wie stehst du zu Silikonen in Haarpflegeprodukten?
Meh. Ich mache es inzwischen so, dass ich sowohl silikonfreie, als auch silikonhaltige Produkte im Wechsel benutze.

♥ ♥ ♥

Was Haarpflegeprodukte angeht, kann ich euch leider keine 'Heiligen Gräle' präsentieren, da ich bisher kaum Produkte gefunden habe, die mich zu 100% überzeugen. Nichtsdestotrotz zeige ich euch nun mal, was aktuell bei mir in Gebrauch ist.


Shampoo und Conditioner:

Shampoo und Conditioner aus der "blonde glam"-Serie von Redken.
Ich hatte viel Positives über diese Produkte gehört, aber muss sagen, dass ich nicht so recht überzeugt bin. Den Conditioner finde ich ganz gut, aber das Shampoo schneidet bei mir nur mittelmäßig ab.

Von dem besonderen Glanz, den die Produkte versprechen, habe ich auch nicht so viel bemerkt. Ich denke nicht, dass ich sie nachkaufen werde, da sie relativ teuer sind.

"sheer blonde colour renew"-Shampoo von John Frieda und "Shine Boost"-Conditioner von Syoss.
Das Colour Renew-Shampoo enthält violette Pigmente und soll einen potentiellen Gelbstich in blondierten Haaren ausgleichen. Ich habe keine massives Gelbstich-Problem und kann daher nicht so recht beurteilen, inwiefern das Shampoo wirklich wirkt. Ich mag es aber trotzdem ganz gerne. 

Den Conditioner finde ich ok, aber auch hier denke ich nicht, dass ich ihn unbedingt nachkaufen werde.

Haarkuren:

 
Hier seht ihr meine zwei 'Alibi-Haarkuren' von Swiss O-Par, die ich mir vor ein paar Monaten gekauft habe, nachdem eine Friseurin zu mir meinte, ich müsse meine Haare unbedingt mal wieder kuren. Was daraus geworden ist, könnt ihr ja hier sehen...^^ 

Styling:

"Schmusekatze" Haarspray und Lotion von Schwarzkopf got2be. Diese beiden benutze ich hauptsächlich deswegen, weil sie lecker riechen. ;)

 
Hitzeschutz von ghd und L'Oréal - beide ok. 

"go blonder" Aufhellungsspray von John Frieda: Achtung! Ja, es wirkt, aber es macht leider die Haare kaputt und die Chancen stehen gut, dass eure blonden Strähnen einen Gelb- oder Orangestich bekommen. Zumindest sind das meine Erfahrungen. Ich benutze das Produkt nicht mehr und führe es nur hier an, um euch davor zu warnen. Meine Haare sind dadurch ab Oberkopf ganz kurz abgebrochen, was ziemlich ärgerlich ist. :/ 

Der Leave-in Conditioner von GlissKur ist leider nach meinen Erfahrungen eine reine Silikonbombe, die nicht wirklich hilft. 

Falls es mal schnell gehen muss, ist das Trockenshampoo von Balea eine gute Wahl. Ich bevorzuge allerdings die Trockenshampoos von Batiste, die man leider in Deutschland nur schlecht bekommt. 

Tools:

 
Oben: "Pearl Wand" von Remington.
Unten: Glätteisen von ghd.

Ich liebe sie beide und kann sie nur weiterempfehlen. In letzter Zeit habe ich den Pearl Wand häufiger benutzt, da man sich damit in kürzerer Zeit eine Lockenmähne zaubern kann.

Locken gestylt mit dem ghd:
 

Locken gestylt mit dem Pearl Wand:


Mein Föhn und meine Haarbürste sind nicht weiter erwähnenswert, weswegen ich sie nicht extra fotografiert habe. Toupierkämme verliere ich immer, aber theoretisch besitze ich einen. ;)
 
Soooo. Sind jetzt noch Fragen offen? Wenn ja, dann fragt los! :D

Ansonsten hoffe ich, dass alle die sich einen Haarpost gewünscht hatten mit dem, was ich hier zusammengestellt habe, zufrieden sind!? :)

xo

25 Kommentare

  1. Hast du schöne Haare, auch ohne sie zu stylen!

    Liebe Grüße!
    - ich freue mich, wenn du vorbeischaust.

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß, ich wiederhole mich, aber ich liebe, liebe, liebe deine Haare!

    AntwortenLöschen
  3. Woow deine Haare sind total schön :)

    AntwortenLöschen
  4. wow deine haare sind ein traum! *_*
    und du bist richtig hübsch!!
    die lotion von got2be liebe ich auch! :)

    LG <3

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutze die Go Blonder Serie von John Frieda, gefällt mir auch sehr gut! Tolle Haare:) Liebe Grüße vom Unwritten-Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau gelesen hast Du scheinbar nicht? ;)

      Löschen
    2. Na das hab ich mir auch gerade gedacht :D

      Löschen
  6. Du hast wirklich schöne Haare, vorallem dein Farbton gefält mir. Ich bin zum Glück auch ziemlich gesegnet was meine Haare angeht, sie sind dick und gesund, lassen alles mit sich anstellen, nur manchmal wirken sie etwas wie Puppenhaar, weil man einfach jedes einzelne Haar erkennt. Hätte Sie gerne etwas softer... Ich denke das wenig föhnen und nicht übermäßig viel pflege eigentlich das Geheimniss sind. Das Hitzeschutzspray von got 2be riecht auch total klasse!

    AntwortenLöschen
  7. ich möchte auch so schön sein wie du

    AntwortenLöschen
  8. hei :-)
    ich habe dich getaggt . wenn du willst, besuche meinen blog & beantworte die fragen :>>
    mfg, lmc :*

    AntwortenLöschen
  9. Da bin ih neidisch, du hast mega schöne Haare :)

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Ha! Ich wusste es, dass du so eine von den Glückspilz*innen* bist, die so Traumhaare haben! :D
    Vielen vielen Dank für die Mühe diesen Post für uns zu machen, mit den ganzen Bildern und Beschreibungn. Das Blondspray habe ich auch nur von einer anderen Firma und kann genau bestätigen was du dazu sagst.
    Jetzt bin ich wieder dabei den Orangestich zu entfernen -.-

    Ich muss dir wieder sagen, wie hübsch du bist! Und was du für tolle Traumhaare hast! <3

    Habe dich auch dank Android Instagram verfolgen können, und bin immer wieder gespannt auf viele neue Bilder. :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du Süße!

      Danke für deinen Kommentar. <3

      Wie heißt du denn bei Instagram? Wenn du es mir verrätst, kann ich dir zurück folgen. :)

      Liebe Grüße.

      Löschen
    2. :D *Luftsprung* Das wäre klasse ^^
      Ich heisse Nektarini

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  11. Hast du vielleicht ein tolles Tutorial an der Hand, für den Pearl Wand?
    Ich nutze ihn auch und so richtig warm sind wir noch nicht geworden.. Vielleicht hast du ja Lust ein Tutorial zu machen?

    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal hier, das Blondinchen hat ein schönes Tutorial gedreht: http://www.youtube.com/watch?v=3bi1PkC8a1I

      :)

      Löschen
  12. Toller Blog und tolle Haare! Tutorial fänd ich auch super ;-)

    Lufttrocknen statt häufiges Föhnen danken Dir Deine Haare sicher!

    Trägst Du meistens offene Haare?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Ich trage meine Haare auch häufig zum Zopf gebunden, je nach Lust und Laune. Ich habe da immer so Phasen in denen ich das eine oder andere lieber mag. ;)

      Ich kann dir das Tutorial zum Pearl Wand von Das Blondinchen empfehlen: http://www.youtube.com/watch?v=3bi1PkC8a1I

      Löschen
    2. Danke für den Video-Tipp!

      Ja, Du kannst mit Deinen Haaren bzw. Deiner Haarlänge ja auch sicher viel ausprobieren. Je nach Stimmung und Anlass kann man varrieren.

      Ich bin ja ein Fan von Flechtfrisuren, wenn man denn die Zeit & Geduld dafür hat ;-)

      Löschen
  13. Du hast einen echt coolen Blog. :)
    Bin neu auf Bolgspot und es würde mich freuen wenn du ihn dir ansiehst und vielleicht ein Leser wirst. :)
    LG onohi
    http://onohi3.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  14. schöne fotos :-)!!

    Auf meinem Blog gibts gerade einen Mirapodogutschein zu gewinnen:
    Macht mit bei meinem Gewinnspiel!

    AntwortenLöschen
  15. Ein toller Post... vielen Dank dafür. :) Ich hab auch keine ultimative Pflege, meine Haare sind aber recht "dankbar". Ein GHD steht auch noch auf meiner Wunschliste und einen ähnlichen kegelförmigen Lockenstab habe ich mir bereits gekauft, aber noch nicht ausprobiert. Ich sollte mich da mal dran wagen. :)

    AntwortenLöschen
  16. ich bin auch auf der suche nach einem guten lockenstab, aber einem mittelgroßen, nciht diese ganz kleinen :) aber deine locken sehen ja ziemlich gut aus mit dem welches du hast! :)
    Liebe Grüße!!

    http://blogginlaurieh.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. du bist sehr hübsch! und deine haare auch:)
    mfg phy http://phy-acidic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...