21 Januar 2013

Shower Power!

Seien wir mal ganz ehrlich, früh aufstehen macht selten Spaß. Dass es zur Zeit draußen auch noch eiskalt, nass und dunkel ist, macht die Sache nicht besser. Da möchte man doch unter der warmen Bettdecke gar nicht mehr hervorkriechen.

Es gibt aber einige Dinge, die den kalten, grauen Morgen ein bisschen schöner machen können. Ein tolles, luxuriöses Duschgel zum Beispiel. Und natürlich gaaaaanz viel Kaffee... ;)

Meine zwei Lieblinge zur Zeit sind der T'ai Chi White Lotus & Green Tea Duschschaum von Rituals (8€), sowie Paris in Bloom von Bath&BodyWorks (leider nur in den USA erhältlich).

 

Über T'ai Chi habt ihr sicherlich schon viel gehört, es riecht frisch - aber nicht zu frisch, mit einer ganz leichten pudrigen Note und irgendwie nach Wellness. Wenn Wellness einen Geruch hätte, dann würde es so riechen wie dieses Duschgel. Jawohl!

Bemerkenswert ist auch die Textur: T'ai Chi kommt tatsächlich gelartig aus dem Pumpspender und verwandelt sich in Kombination mit Wasser dann in den sanftesten, weichsten Schaum, den ihr euch vorstellen könnt. So ähnlich, wie man es von Rasiergel kennt, nur viel, viel besser! 8€ sind viel für ein Duschgel, aber ich würde es jederzeit wieder nachkaufen. Es lohnt sich. Und sei es nur, weil die Dusche am Morgen oder nach dem Sport dadurch ein kleines bisschen luxuriöser wird. :)

Zu Paris in Bloom will ich gar nicht allzu viel sagen, da man es hier leider eh nicht kaufen kann. Ich mag es aber sehr gern. Es duftet etwas blumig, wie der Name vermuten lässt, aber keineswegs zu schwer. Bei beiden Duschgelen bleibt der Duft nach dem Duschen eine Weile auf der Haut, was mir sehr gefällt.

Wie sieht es bei euch aus: Seid ihr auch schon unter den Rituals-Fans? Oder habt ihr andere Methoden, um euch den kalten, dunklen Wintermorgen zu versüßen? :)

xo

10 Kommentare

  1. Meine Luxus-Duschgele sind von The Body Shop: zur Zeit Kürbiskuchen (riecht winterlich würzig) und grüner Apfel. Ich wechsel die beiden auch immer ab, denn dann ist der Wellnessfaktor noch höher :)
    Aber so ein Rituals Schaumduschgel reizt mich schon lange - muss ich unbedingt mal ausprobieren. Aber erst, wenn wieder was leer wird ;)
    Liebe Grüße und schön, dass du wieder da bist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das Green Apple von The Body Shop liebe ich auch! Das muss ich auch mal wieder nachkaufen. Ich hatte vor zwei Jahren sogar darüber gebloggt: http://cupcakes-and-kisses.blogspot.de/2010/03/aktuelles-lieblingsduschgel.html

      :D

      Löschen
  2. Bei mir ist es derzeit Grass von Lush:-) Schön frisch am morgen.. love it!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grass mag ich auch gern, besonders im Sommer. Auch ein Duschgel, was ich mir mal wieder nachkaufen "muss". ;)

      Löschen
  3. Wie toll, dass du über Rituals berichtest. Ich schleiche schon ewig um das Duschgel herum, habe mich aber bisher nicht getraut es zu kaufen, wegen dem hohen Preis.

    Rituals gibt es in der Europa Passage oder?

    PS. Mein liebstes Duschgel ist derzeit Dove Winterpflege und von DuschDas Winterberrys

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab auch ein Duschenschaum von Rituals. Irgendwas mit Orange (weiß nicht, wie er heißt). Ich hatte mir aber ein falsches Bild von Rituals gemacht und dachte, die seien naturverbundener oder so. Die Inhaltstoffe schrecken mich ein wenig ab, so dass ich den Schaum sehr selten benutze. Zudem trocknet er meine Haut aus.

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Duschschaum von Rituals! <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich möchte jetzt aufjedenfall auch mal dieses Ritual Duschgel ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  7. Genau der Duschschaum wartet auf mich (muss erst noch mein Duschgel leer machen). Bin jetzt schon sehr gespannt :D

    AntwortenLöschen
  8. Admiring the dedication you put into your blog and detailed information you provide.

    It's good to come across a blog every once in a while that isn't the same unwanted rehashed information.
    Fantastic read! I've bookmarked your site and I'm including your RSS feeds
    to my Google account.
    My web page :: neucopia review

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...