08 Januar 2017

Unser Wochenende in Bildern: Jetzt bloß nicht lachen!

Samstag, 7. Januar 2017

Der Mann weckt mich mit den Worten: "Es schneit!"

Ich löse mich vorsichtig vom kuschelnden Baby, schließlich haben wir heute noch ein paar Sachen vor. Nicht, dass wir witterungsbedingt Zuhause festsitzen. 


Der Blick aus dem Fenster ist zugleich enttäuschend und beruhigend. Statt eines von mir erwarteten Winter Wonderlands sehe ich nur ein paar wenige Flöckchen, die sich auf dem Fenster niedergelassen haben. Nun ja. Der Mann neigt heute wohl zu Übertreibungen.

Das Frühstück lassen wir erst einmal ausfallen und machen uns auf den Weg ins Einkaufszentum. Etwas glatt ist es zwar auf den Straßen, aber wir kommen unbeschadet an.


Der Anlass unseres Ausflugs: Der kleine Lord benötigt Passbilder für eine anstehende Reise. Zum Glück klappt es mit dem Köpfchen halten schon ganz gut und wir können ihn beim Fotografen auf einen Stuhl vor einer weißen Leinwand 'setzen'. Mama stützt von links und Papa von rechts, die Fotografin ruft seinen Namen und klappert an den Scheinwerfern, damit er nach vorne guckt. Aber bloß nicht lächeln dabei!! Ihr wisst schon, wegen der biometrischen Lesbarkeit. Zum Glück kriegen wir ein geeignetes Foto und das schwarz-weiße Bildchen gibt es als Bonus dazu. ♥

Nachdem die Pflicht getan ist, holen wir uns ein Franzbrötchen beim Bäcker, huschen noch schnell bei dm rein und machen uns auf den Rückweg. Wir machen noch einen kleinen Schlenker, um bei einer lieben Freundin zwei Pakete Windeln abzuholen, die sie übrig hat.


Zum Mittag gibt es eine Ofenkartoffel mit Salat, die wir uns aus dem Einkaufszentrum mitgenommen haben.


Am Nachmittag machen wir uns daran, das Haus zu 'entweihnachten'.


Das Baby sitzt im Stokke Tripp Trapp dabei und spielt mit seinem Captain Calamari.

 

Danke, lieber Weihnachtsbaum, du hast uns gute Dienste geleistet! Nun ist es Zeit für dich zu gehen.

 

Ich nehme mir nun etwas Zeit für mich und mache eine halbe Stunde Pilates nach einem Kurs von Gymondo. Ich teste gerade das Angebot, auf das ich durch einen Post von Rebecca von Elfenkind Berlin aufmerksam geworden bin. Es gibt dort extra ein Rückbildungsprogramm für junge Mamis. 

Viel passiert danach nicht mehr. Wir essen Abendbrot, erledigen ein paar Dinge im Haushalt, Mann und Baby schlafen früh ein und ich plane noch eine Folge The Good Wife auf Netflix zu schauen. Statt dessen scrolle ich mich aber durch Twitter und Instagram und verliere mich in den unendlichen Weiten des Internets bis es auch für mich Zeit ist zu schlafen.

Sonntag, 8. Januar 2017

Unser Sonntag beginnt erst gegen halb 10.


Hach ja, so ein Langschläferbaby ist schon angenehm. ;)


Wir sagen dem Kuschelhasen Guten Morgen...


...und auch den bunten Zauberdrachen. 

 

Zum Aufwachen geht es eine Runde in den Wald. 


Die Wege sind noch ein wenig rutschig, aber wir sind ganz vorsichtig und gehen langsam Schritt für Schritt. Dort wo Blätter liegen, ist es kein Problem mehr.


Winston freut sich, dass die ganze Familie gemeinsam unterwegs ist. 


Nach so viel frischer Luft brauchen wir eine Stärkung. Das Frühstück gibt es auch heute wieder außer Haus, wir lassen es uns gut gehen. :) 


 Das Baby begnügt sich derweil mit seinem allerliebsten Rasselring.

 

Zuhause wird gespielt, gekuschelt und geschlafen. Der Mann räumt ein wenig im Garten. Den Spielbogen von Hess kann ich euch übrigens nur empfehlen! Der Kleine liebt ihn total und später kann er auch zum Laufen lernen genutzt werden. 


Zum Abendessen gibt es eines meiner liebsten Gerichte: Wraps mit Gemüse und Hähnchen. Nicht superhübsch, aber lecker. ;)

Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende! :)

Mehr Wochenenden gibt's auf Geborgen Wachsen.

xoxo

2 Kommentare

  1. Ach wie witzig, ihr habt ja ganz viel dasselbe Spielzeug wie wir :-) Und es sind Drachen am Mobile! Manche sagen, es seien Seepferdchen aber das glaube ich nicht ;-) das ist ein schöner Wochenendbericht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, das mit den Seepferdchen habe ich auch schon gehört. Laut Herstellerwebsite sind es aber Drachen. :D Liebste Grüße!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...