02 März 2017

Unser Wochenende in Bildern: Babywelt

Um einiges später als geplant kommt hier unser Rückblick auf das vergangene Wochenende. 

Samstag,  25. Februar 2017

Heute haben wir einen Familienausflug zur Baby-Messe geplant.


Damit wir einigermaßen rechtzeitig (haha!) loskommen, verzichten wir auf das Frühstück Zuhause und holen uns an der Tankstelle einen Kaffee und ein Croissant. Gibt es bei euch auch diese Costa-Automaten? Der Kaffee daraus schmeckt sogar ziemlich gut. Ich kannte die vorher nur aus England.


Kurze Zeit nach unserer Kaffee-Pause kommen aus der Babyschale verdächtige Geräusche... Ein kurzer Geruchscheck (eek!) bestätigt die Vermutung: Houston, wir haben ein Problem! Damit das Baby nicht den restlichen Weg bis zur Messe mit voller Windel verbringen muss, legen wir einen Wickel-Stopp bei dm ein.



Und. huch, wie praktisch: Da kann ich ja gleich ein paar Sachen von meiner Einkaufsliste streichen. :D Lauter so NEUes und Limited Edition-Zeug. Ich Opfer. Der Mann hat nur die Augen verdreht... Das Waschmittel wollte er aber selber unbedingt haben, ich schwöre!


Bei der Messe angekommen müssen wir am Ende der Welt parken, aber halb so wild. Wir gehen das Ganze sehr entspannt und ohne hohe Erwartungen an, daher stört es uns auch nicht, dass es relativ voll ist.


Messe-Ausbeute: Gekauft sind nur die zwei Hosen von PeppiLotta und die Schmusetuch-Robbe von Label Label. Der Rest sind Goodies.


Wir lassen den restlichen Tag in Ruhe ausklingen, zum Abendessen gibt es einen Salat von Dean&David. ♥

Sonntag,  26. Februar 2017


Der Sonntag beginnt wie es jeder Sonntag sollte: Mit einer gepflegten Kuscheleinheit. Das Baby untersucht sein neues Spielzeug ganz genau.


Schnullis werden sterilisiert.


Zum Frühstück gibt es einen fruchtigen Smoothie mit Banane, Erdbeeren, tropischen Früchten und Kokosmilch.


Insgesamt hatten wir wohl mindestens einen Liter Smoothie... :D


Der kleine Lord verbringt den ersten Mittagsschlaf in seinem "großen" Bett. 


Den Nachmittag verbringen wir mit Spielen, Spazierengehen und wir bekommen Besuch von Freunden.

 

Zum Abendessen gibt es Spaghetti Bolognese vom Mann gekocht. ♥ Zum ersten Mal probieren wir das Bolognese-Gewürz von Just Spices aus. Sehr lecker!



Und zum Nachtisch: Tiramisu-Eis! Hell yeah! ♥ ♥ ♥

Noch viel mehr Wochenenden gibt es bei Susanne.

xoxo

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...